ADAC WESTFALEN TROPHY

Drei Tage Racing auf der Grand-Prix-Strecke: Bei der ADAC Westfalen Trophy treffen historische Rennwagen auf moderne Tourenwagen und bieten im Rahmen des Saisonfinales des ADAC Racing Weekends ein vielseitiges Programm für Fahrer und Zuschauer.

Bis zu 500 Rennfahrzeuge gehen am Wochenende an den Start. Verschiedenste Serien, wie auch die Formel 4 oder die Tourenwagen Legenden sorgen auf der Grand-Prix-Strecke fast pausenlos für Rennaction.

Im Rahmenprogramm der ADAC Westfalen Trophy fährt an diesem Wochenende ebenfalls die ADAC Formel 4 und das Finale des ADAC Racing Weekends wird ausgetragen.